Datum: 01/10/2019 um 18:00
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Einsatzart: Gefahrgut
Einsatzort: BAB 1
Mannschaftsstärke: 13


Einsatzbericht:

Dinklager Gefahrguteinheit unterstützt die Feuerwehr Bakum

Am 01.10.2019 wurde die Gefahrguteinheit der FF Dinklage mit dem Messleitwagen am späten Nachmittag zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen alarmiert.

Aufgrund eines vorangegangenen Verkehrsunfalls kam es auf der mittleren Fahrbahn der Autobahn zu einem Auffahrunfall zweier LKW, bei dem ein Fahrer verletzt wurde. Der vorrausfahrende Tankwagen wurde am Heck im Bereich der Füllstutzen beschädigt. Zu diesem Zeitpunkt war unklar, ob es zu einem Stoffaustritt kam. Nach der Erkundung durch die Feuerwehr Bakum wurde ein ungewöhnlicher Geruch festgestellt. Daraufhin forderte der Einsatzleiter der FF Bakum den Messleitwagen des Landkreises Vechta zur Einsatzstelle nach.

Nach Durchsicht der Frachtpapiere und Erkundung eines Trupps unter Atemschutz konnte Entwarnung gegeben werden, da jede Prüfung durch Messgeräte und ph-Papier unauffällig blieb.

Die Autobahn wurde für den Einsatz und die Räumungsarbeiten voll gesperrt.