Datum: 28/04/2020 um 18:00
Dauer: 50 Minuten
Einsatzart: FEU-2
Einsatzort: Auf dem Hövel
Mannschaftsstärke: 44


Einsatzbericht:

Zu einem vermeintlichen Carportbrand wurde die Feuerwehr Dinklage am 27.04.2020 gegen 18:00 Uhr in die Straße „Auf dem Hövel“ alarmiert. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde durch die Leitstelle des Weiteren die Drehleitereinheit aus Vechta alarmiert.

Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es sich nicht um einen Carportbrand gehandelt hat, sondern eine größere Hecke in Brand geraten ist. Aufgrund des vorherrschenden Windes und der enormen Hitzeentwicklung zersprang bereits die Verglasung eines angrenzenden Wintergartens.Das Feuer konnte durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz schnell mittels eines C-Rohres gelöscht werden. Die Drehleitereinheit aus Vechta konnte ihre Fahrt nach Dinklage währenddessen abbrechen.

Die Feuerwehr Dinklage war sieben Fahrzeugen und 44 Kameraden im Einsatz.